Glasgranulat

Strahlmittel / Strahlgut

Bei der Herstellung des Glasgranulat wird Alkali-Kalk-Glas gebrochen und in einzelne Korngrößen ausgesiebt. Glasgranulat ist ein mineralisches und eisenfreies Strahlmittel.

Anwendungsgebiete:

  • Mehrwegstrahlmittel
  • Entrosten
  • Entlacken
  • Aufrauhen

Strahlsysteme:

  • Druckstrahlanlagen
  • Injektorstrahlanlagen

Strahlmittel ist frei von silikosegefährdeten Bestandteilen. 

Glas 40/50:

0,25 - 0,50 mm pro Sack (25 kg)
Glas 80: 0,15 - 0,30 mm "
Glas 100:: 0,10 - 0,20 mm "
Glas 120: 0,08 - 0,18 mm "
Glas 150: 0,06 - 0,12 mm "

 

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Alle mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichteingaben. Ihre Anfrage werden wir zeitnah bearbeiten und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.