Der Lohnstrahlbetrieb

Unser Lohnstrahlbetrieb ist überwiegend mit Maschinen die mit Druckluft nach dem Injektor- oder Druckstrahlprinzip arbeiten, ausgerüstet.

Dadurch können sämtliche Strahlmittel verwendet werden.

Wir verfügen über mehrere Karussell-Strahlanlagen, Drehkorbmaschinen, sowie Handstrahlmaschinen. Somit können empfindliche Werkstücke sowie auch Schüttgut schnell, preisgünstig und termingerecht gestrahlt werden.

Karussell-Strahlautomaten

Karussell-Strahlautomaten

Injektor-Handstrahlkabine

Injektor-Handstrahlkabine

Reinigen

  • Armaturen
  • Werkzeugformen
  • Lötnähte
  • Schweißnähte
  • Motorenteile
  • Achszapfen
  • Lagerrollen
  • Wellen und weitere diverse Teile für Automobilzulieferer

Beispiel 1 für Teilereinigung

Beispiel 2 für Teilereinigung

Teilereinigung

Mattieren

  • Designer Lampenschirmschalen aus Plexiglas
  • Schreibgeräte
  • Rasierergehäuse aus Kunststoff u.v.m.
  • Dekorative Flaschen, Vasen, Gebäckschalen, Figuren usw. aus Glas
  • Zielfernrohre, Schmuck sowie Kamerateile uvm.

Beispiel für Mattieren

Mattieren

Entgraten

  • Diverse Teile aus Duroplast und Druckguss
  • Zahnräder
  • Drehteile uvm.

Beispiel für Entgraten

Entgraten

Aufrauen

  • Bügeleisenteile, Laufräder, Walzen als Vorbehandlung zur:
    Lackierung, Beschichtung, Gummierung, oder zur Gießharzverbindung
  • Gummiringe zur Haftverbesserung für den Gleitmittelauftrag
  • Strukturerzeugung bei Werkzeugformen

Beispiel für Aufrauen

Aufrauen

Unsere Möglichkeiten in Kooperation mit Partnerfirmen

Strahlhallen

Strahlhalle 10 x 5m mit Glasperlen-Strahlmittel nur für NE-Teile

Strahlhalle 6 x 5m mit Korund-Strahlmittel nur für Stahl- und sonstige Teile

 

Kugelstrahlen

Diverse Strahlanlagen zum Kugelstrahlen (shot-peening) nach der Spezifikation MIL-S-13165 C